Einige Strand Tipps in Ligurien, Provinz Imperia

 

Sommer - Sonne - Strand & Meer:

Wohin gehen wir baden, tauchen oder schnorcheln?

Welche Strände sind für die Kleinen gut geeignet?

Wo können die Vierbeiner mal so richtig drauf los planschen?

 

Bella Liguria gibt Ihnen hilfreiche Empfehlungen:

 

Feine Sandstrände mit kostenpflichtigen und kostenlosen Abschnitten:

- Porto Maurizio, Spiaggia d’Oro (neben dem Jugendstilgebäude), die Sandbucht ist ideal für Kinder geeignet > im Sommer leider sehr voll

- San Lorenzo u. Santo Stefano al Mare, mehrere Sandbuchten, flach abfallende Strände, für Kinder gut geeignet > weniger überlaufen

- Diano Marina, Laiguelia, Alassio – große Buchten, lange Sandstrände, viele Strandbäder & Buden > für den klassischen Strandurlaub

 

Kies- und Felsbuchten mit christallklarem Wasser, u.a. gibt es dort eine Surfer-Bucht:

- Oneglia, am Ende der Strandpromenade, Richtung Diano Marina > optimale Bedingungen zum Schnorcheln, Tauchen & Surfen

 

Kieselsteinstrände, die weniger stark und überwiegend von Italienern besucht werden:

- Borgo Prino in Porto Maurizio (Ortsausgang, Richtung San Lorenzo) > großer kostenloser Parkplatz, Pomenade, mehrere Strandabschnitte 

- Borgo Foce in Porto Maurizio > hübsche Bucht mit Molen und kleinem Strand, mehrere Lokale, gute und preiswerte Bars

 

Unser Tipp: machen Sie einen schönen Spaziergang vom großen Parkplatz am Borgo Prino an beginnend, entlang der Küste bis Borgo Foce und weiter über einen hübschen Weg am Felsvorsprung entlang bis zum Hauptstrand in Porto Maurizio, dem "Spiaggia d'Oro", und der dahinter liegenden Mole. Stärken Sie sich mit einem leckeren Getränk in der Bar il Moletto auf der Mole bevor Sie wieder zurück zum Ausgangspunkt spazieren. 

 

Hundestrände - in der Regel sind es kieselige Abschnitte mit Beschilderung, dass Hunde ins Meer dürfen:

- San Lorenzo, am westlichen Ende der langgezogenen Bucht, kurz vor dem Tunnel > ein schöner Platz, es ist meistens wenig los

- Santo Stefano, Kieselstein Strand am Ortsende, über einen kleinen Trampelpfad erreichbar > flacher Einstieg ins Wasser

- Porto Maurizio, am Anfang des Hauptstrandes, kleine betonierte Fläche mit Dusche > gut für eine schnelle Abkühlung 

- Porto Maurizo, am Prino, neuer ausgewiesener Hundestrand > gute Parkmöglichkeiten (Adresse: Via Lamboglia 4, 18100 Imperia)

- Oneglia, gleich neben dem Strandbad Koko Beach beginnt eine Kieselstein Bucht mit Duschen und guten Parkmöglichkeiten 

 

Tipp: vergrößern Sie die Karte und klicken Sie auf die Symbole um mehr über die einzelnen Strände zu erfahren. Die Fotos können Sie sich dann in voller Größe durch erneutes Draufklicken anschauen.

 

 

Direkt am feinen Sandstrand von Imperia / Porto Maurizio liegt folgende Ferienwohnung: 

 

In der Bucht von Imperia / Oneglia befinden sich folgende Unterkünfte: 

 

 > Ratgeber Ligurien (zurück zur Themen Übersicht)