Neueste Informationen zum Thema Kurtaxe / Tourismusabgabe (tassa di soggiorno):

 

Ab Januar 2019 erhebt die Gemeindeverwaltung Imperia eine Kurtaxe. Nach heutigem Stand beträgt diese 1,50 Euro pro Person und Tag, wobei maximal 5 Tage berechnet werden. Dies entspricht einer Gebühr von 7,50 Euro pro Person und Aufenthalt, bei Buchungen von 1 Woche und mehr, zahlbar am Anreisetag vor Ort in bar beim Vermieter.

Es handelt sich hierbei um eine Kommunalabgabe, die auf Gemeindeebene (derzeit nur in den größeren Gemeinden am Meer wie Imperia, Sanremo, Bordighera,..) pro Person und entgeltlicher Übernachtung erhoben wird. Sie dient der Aufrechterhaltung und Verbesserung der touristischen Infrastruktur und wird vom Vermieter an die Gemeinde abgeführt. 

Womöglich werden in naher Zukunft die Gemeindeverwaltungen im ligurischen Hinterland, wie beispielsweise Dolcedo und Prelà, ebenfalls eine Kurtaxe erheben. Wir werden Sie an dieser Stelle auf dem Laufenden halten.

 

Nähere Informationen (auf italienisch) erhalten Sie im aktuellen Beitrag der Regionalzeitung "Imperia Post" unter folgendem Link:

http://www.imperiapost.it/350960/turismo-tassa-di-soggiorno-liguria-imperia-claudio-scajola